Sprachwahl:

Internationale Workshops (Mjezynarodne dźěłarnički) 2013

IV. Internationaler Jugendworkshop vom 14.07. bis 19.07.2013 in Nebelschütz

Der Heimat- und Kulturverein Nebelschütz e.V. und die Gemeinde Nebelschütz mit den vier Jugendclubs der einzelnen Ortsteile haben zum IV. Internationalen Jugendworkshop nach Nebelschütz eingeladen. Dieser Einladung sind Jugendliche aus den Partnergemeinden gefolgt. Neben Jugendlichen aus Ungarn, Polen, der Tschechei und Moskau nahmen auch deutsche und sorbische Jugendliche aus der Gemeinde und der näheren Umgebung am internationalen Jugendtreffen teil.
Am Sonntag, dem Anreisetag der Gäste, wurde der Abend zum Kennenlernen genutzt.  Am Montag starteten die jungen Leute in die Workshopwoche.

Im Rahmen des Graffiti Workshops wurden die Gebäude der Jugendclubs in Wendischbaselitz sowie in Nebelschütz außen neu gestaltet. Im Nebelschützer Jugendclub wurde noch der Innenbereich umgestaltet. Schon am zweiten Tag waren erste Ergebnisse sichtbar. Die Verständigung klappte dank der Dolmetscher.

Im Rahmen des Fotografieworkshops wurden die einzelnen Workshops dokumentiert. Die fachkundige Anleitung der einzelnen Workshops zeigte sich in der guten Qualität der Ergebnisse.

Die Bildhauer haben in Steinbruch Miltitz einen Wegweiser mit den Namen der Partnergemeinden und befreundeter Kommunen geschaffen. Er wurde auf dem Areal des Steinbruches aufgestellt.

Durch die abendlich stattfindenden Veranstaltungen wie Liederabend oder Diskussionsrunden, hatten die Jugendlichen auch außerhalb der Workshops die Möglichkeit in Kontakt zu kommen und Erfahrungen auszutauschen. Zum Programm der Werkstattwoche gehörte auch ein Ausflug in die Landeshauptstadt nach Dresden, wo die Frauenkirche besichtigt wurde.

Unabhängig von den Jugendbegegnungen innerhalb der Jugendworkshopwoche organisierten die Jugendlichen der Gemeinde Nebelschütz am Wochenende ein kleines Fest, als Dank für das Geschaffene, vor allem die Gestaltung der Jugendclubs. Zuvor wurden noch die Workshops ausgewertet und die Resultate begutachtet.

Recht herzlichen Dank allen Sponsoren, Förderern und ehrenamtlich tätigen Begleitern der Workshops 2013!

Wir wurden gefördert durch:

Landesdirektion Sachsen
Landratsamt Bautzen
Ostsächsische Sparkasse Dresden

Fotos Graffiti, Bildhauerei und Fotografie 2013

 
Impressum und Datenschutz | Impresum a šškit datow
Partner: http://www.heldhaus.de | http://www.am-klosterwasser.de | http://www.krabatregion.de