Sprachwahl:
/ WILLKOMMEN  

Liebe Besucher - Lubi wopytowarjo,

ich freue mich sehr, Sie auf der Website der Gemeinde Nebelschütz, dem Tor zur sorbischsprachigen Oberlausitz, begrüßen zu dürfen.

Ich hoffe, unser virtuelles Angebot wird Sie zu einer Reise in unsere Region anregen, die zu den schönsten, lebendigsten und kulturhistorischsten Deutschlands gehört. Einer Region, die seit Jahrhunderten von der slawischen Minderheit -den Sorben- und deren Traditionen und Brauchtum geprägt wird. Einer Region, die sich öffnen möchte.

Witajće k nam und herzlich willkommen!

Ihr Thomas Zschornak
Bürgermeister der Gemeinde Nebelschütz

Schüler des Gymnasiums in Bischofswerda haben ein Lied über Nebelschütz gemacht -> 2009Nebelschütz-mp3 

Foto: privat, 2009

Öffnungszeiten ->

Die Bibliothek bleibt am 09.07.2020 und 16.07.2020 geschlossen.

Bibliothek/Traditionszimmer ->

Vom 07.07. - 21.07.2020 keine Sprechzeiten im Gemeindebüro (Sekretariat).

06/2020 Übersicht neu geholter Bücher und Medien aus der KEB --> Bild

zum Kulturkalender ->

zur Herberge Heldhaus ->

Reservierungsannahme vorerst nur bis 30.09.2020

aktuelle Information der Tourist-Information Oberlausitz  -->

Bekanntmachungen ->

  • Sonderprojekt "Ehrenamt stärken. Versorgung sichern" -->
  • Information zum Melden von Straßen, Wegen, Plätzen -->
  • Förderung von Stromspeichern TGZ Bautzen -->
  • Stadtradeln TGZ Bautzen -->
  • Digitale Bauherrenmappe -->
  • BASGO Podcast Fitness im Wohnzimmer -->
  • BASGO Förderung gegen Demenz -->
  • Projekt ProsperAMnet TGZ Bautzen Newsletter 1   2
  • 5. Förderaufruf Elektrofahrzeuge -->
  • Förderprogramme Energie -->

Corona

Aktuelle Aktionen ->

Projekt DiANA

Nebelschütz ist auch als Beispiel für die große Vielfalt dieses Engagements mit dabei:

www.doerfer-im-aufbruch.de/doerfer/nebelschuetz/

weitere Veröffentlichungen über die Gemeinde Nebelschütz:

"Umbrüche - Erfahrungen gesellschaftlichen Wandels nach 1989"
Sandstein Verlag Dresden (2019)
ISBN 978-3-95498-500-5
Herausgeber: Ira Spieker; Enno Bünz; Winfried Müller; Joachim Schneider; Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde
S. 46 - 55: "Das Dorf braucht Menschen, die sich um das Dorf kümmern, den typischen Kümmerer

Sachsen Fernsehen:

"Im Saustall - erster deutscher Garnelen-Kindergarten" --> Video

Video "Ländliches Bauen in Sachsen"

Video "Stories of Change" 2018

Zitat-Video / Citat-wideo

Impressum und Datenschutz | Impresum a šškit datow
Partner: http://www.heldhaus.de | http://www.am-klosterwasser.de | http://www.krabatregion.de